#12 Der letzte Tag

#12 Der letzte Tag

Auch wenn es sich so anfühlt, als wären wir gerade gestern erst in Fjelltun angekommen, ist heute schon der letzte Freizeittag angebrochen.

An diesem starteten wir alle gemeinsam ein letztes Mal in die Entdeckungsreisen. Dabei konnten noch einmal neue Erkenntnisse gewonnen werden, die sich auf die verschiedenen Bereiche des Glaubens beziehen. In dieser Woche haben sich die TN mit den Themen Selbstliebe, Vertrauen, Beten-Hoffnung-Wunder sowie Gott als Leuchtturm beschäftigt.

Am Nachmittag haben wir alle gemeinsam eine Wanderung zu einem Bergsee gemacht, der zu Fuß ungefähr eine Dreiviertelstunde entfernt war. Auch wenn das erstmal nicht nach soo viel klingt, sind die Teilis definitiv auf ihre Kosten gekommen, denn auf dem Weg mussten auch steile Passagen gemeistert werden.

Dort angekommen war aber klar: der Weg hat sich gelohnt. Bei einer atemberaubenden Aussicht haben wir die Zeit dort genossen und – wer wollte – hat sich im Wasser abgekühlt.

Ein Highlight war das gemeinsame Langstrecken-Schwimmen zur gegenüberliegenden Insel.

Frisch geduscht und hübsch gemacht stand am Abend dann der Freizeit-Abend bevor, der mit einem ,,Sektempfang“ startete.

Anschließend konnten die Teilnehmenden mithilfe von uns erstellten Foto-Diashows und Freizeit-Rankings zu beispielsweise den beliebtesten Liedern auf die Freizeit zurückblicken und sie noch einmal Revue passieren lassen.

Außerdem hat jede Zimmerleitung sich in einer kurzen Rede bei ihrem Zimmer bedankt und besonders lustige oder schöne Momente erwähnt.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert