#3 Millionärsleben

#3 Millionärsleben

„Guten Morgen!“ …hieß es vor allem für unsere Frühschwimmenden, die den Weg zu unserem Fluss sehr früh auf sich nahmen.

Nach unseren Entdeckungsreisen war es nun die Mission der Teilnehmenden, auf der großen Kirmes möglichst viel Geld zu verdienen. Verschiedene Angebote freuten die Teilis und ließen sie taktisch spielen.

Diese Geld war im Endeffekt jedoch nicht nutzlos… Die Mafia hatte noch viel mit den kleinen Geldmachern vor. Von ziemlich verwahrlosten Abhängigen bis zu seriösen Straßendealern und Dealerinnen hatten wir alles für diese zu bieten, um die Überhand über den Mafia-Markt wieder zu gewinnen.

Auch hier gingen die Teilis taktisch vor und zeigten ihren Kampfgeist.
Nach dieser ganzen Anstrengung, von Kopf bis zu den Spuren vom Rennen der Beine, genossen viele der Teilis den Gebetskreis und gingen dann schlafen, um für die morgige Survivaltour vorbereitet zu sein! 🙂

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert