Die Bibelarbeiten gehen in den zweiten Block. Wir haben 4 neue Bibelarbeiten geplant. Thematisch gibt es in der zweiten Woche die Freizeitmotto-Bibelarbeit zum Thema Glaubenswege, das Thema Nächstenliebe ist mit dabei, eine Bibelarbeit zum Thema Schöpfung sowie zu Himmel und Hölle.

Freizeitpark-Team, TÜV und Mechaniker, Spaßvögel im Hintergrund 😀

Am Nachmittag des 11. August wurde unser tolles Freizeitgelände zu einem Freizeitpark umgestaltet. Bei dem Spiel Rollercoaster Tycoon, angelehnt an das PC Spiel von 1999, hatten die Teilnehmer:innen den Auftrag einen möglichst abwechslungsreichen und attraktiven Freizeitpark zu gestalten.

Gruppe beim Freefall-Tower Kauf


Ursprünglich sollte uns „ein norwegisches Bauunternehmen helfen, eine Achterbahn aufzubauen“. Jedoch hat es das außerordentlich kompetente Planungsteam geschafft, ein Konzept zu entwickeln, bei dem die Teilnehmer:innen nicht nur Achterbahnen bauen sollten, sondern auch Karusselle, Wildwasserbahnen, Freefall Tower oder Autoscooter.

Autoscooter beim Rollercoaster-Tycoon

Nachmittags waren alle im Freizeitpark unterwegs, abends gab es Kontrast-Programm, was aber nicht weniger besonders war.
Wir haben zusammen einen Worship-Abend gefeiert und eine sehr intensive Zeit erleben dürfen. Der Abend war voll mit besonderer Musik, einem kleinen Interview sowie einem bewegenden Input von einer unserer Mitarbeiterinnen. Wir hatten viel Zeit, uns mit unserem Glauben auseinander zu setzen, zu reflektieren und die Zeit für uns zu nutzen. In diesem Rahmen wurde auch gemeinsam das Abendmahl gefeiert, eingeleitet durch einen Versöhnungskreis, in dem man auf Personen zugehen konnte, mit denen man noch etwas klären wollte oder zu denen man vielleicht etwas nicht so Nettes gesagt hatte. Abgerundet durch den Gebetskreis war es ein sehr feierlicher, andächtiger und emotionaler Abend.

Worship-Abend